Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Freitag, 12. Juli 2013, 21:55

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Busfahrer mit eigener Konzession sucht gelegentlich Fahrten an Wochenenden

lieber hr. josef ! ... du siehst ja, wo dein(e) anliegen hinführen, du machst es schon richtig .... lass dich nicht beirren... die flott an dir vorüberschwirren ... entweder kommen diese in den himmel schnell... oder zum teufel in die höll..... usw. usw. usw. ;-)

Mittwoch, 13. März 2013, 07:52

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Reise-Team ab Mai frei

... immer öfters erwische ich mich dabei, wenn ich das forum anklicke .... wenn, oder weil es so weitergeht: - Alle Foren als gelesen markieren

Montag, 11. März 2013, 08:10

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Reise-Team ab Mai frei

..... eines schafft "crazy" mit seinen beiträgen !!! .... egal was er schreibt oder bemerkt, er hat meist grosse resonanz darauf.... sollte evtl. den buslenkerjob "hinschmeisen" und in die hohe politik gehen ..... er wird ja gehört mit seinen aussagen ;-)

Montag, 7. Januar 2013, 11:56

Forenbeitrag von: »oberlojer«

busfahrer/in gesucht ...

... shalom kutscher ... ant.....gesetz !! - ich denke, als arbeitgebender kann ich eine "anforderungsprofil" sehrwohl einfordern - viele "einheimische" beherrschen z.b. nicht mal die eigene sprache auf meine annonce bin ich aber durch eine solche "einforderung", welche du/sie hier genannt hast, gekommen .... welche dem arbeitsgebenden nach mehr als einem jahr "rechtsstreit" recht gegeben hat

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:53

Forenbeitrag von: »oberlojer«

2 lenker

konnten aus der "flut" von bewerbungen gefunden werden, welche "qualitäten" der lenker noch zusätzlich sich in den nächsten tagen, wochen, monaten oder auch jahre noch herausstellen, werden sofort gefördert und auch umgesetzt ... gute fahrt roman p.s. für lenker ist es sicher nicht leicht ein solches anforderungsprofil (wenn auch nur zum teil) zu erfüllen, jedoch wird von kleinen - mittelständischen unternehmen bzw. deren verantwortlichen, von der obrigkeit noch viel mehr als das verlangt ;-)

Sonntag, 4. November 2012, 08:05

Forenbeitrag von: »oberlojer«

busfahrer/in gesucht ...

... Wir suchen ab sofort ... eine/n zuverlässige/n erfahrene/n Busfahrer/in im Reisebus-/Linienverkehr in Festanstellung im oberen Drautal / Kärnten. Wenn Sie einen interessanten und abwechslungsreichen Job suchen, - Jahresjob - den Führerschein Klasse D(E) besitzen - die Fahrerfortbildung c/95 schon in der Tasche haben - "flexible" Arbeitszeiten sind kein Problem, - "langjährige" Erfahrungen in der Branche haben - "ausgezeichnete" Italienischkenntnisse haben - "ausgezeichnete" Slovenischkenntni...

Montag, 30. April 2012, 10:34

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Nebenberufl. Busfahrer

also... ganz einfach .... ohne aushilfe würde MEIN busunternehmen nicht funktionieren !!!

Sonntag, 29. April 2012, 08:43

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Nebenberufl. Busfahrer

wie viele busunternehmen, oder wie man so etwas auch nennen möchte, würden den "ohne" der aushilfsfahrer überhaupt funktionieren ?

Dienstag, 22. November 2011, 10:07

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Abzocke in Budapest

auch in budapest gilt noch die "parkplatzversicherung".... an der grenze zur türkei würde ich das mit bakschisch bezeichnen ....

Mittwoch, 30. April 2008, 14:18

Forenbeitrag von: »oberlojer«

antwort....selbständige busfahrer

mir liegen nun so antworten vor, ich will es mit einfachen und kurzen worten (sätzen) auf den punkt bringen - ein gewerblich konzessionierter "reisebusunternehmer" kann ein fahrzeug anmieten bzw. angemietet werden bzw. seine arbeitskraft bereit stellen aber auch seine angemeldeten lenker kann man "bereit stellen bzw. zur verfügung stellen" aber nicht länger als 6 monate.... - oder man hat das gewerbe "arbeitskräfteüberlassung" auch hiefür gibt es ein gesetz einfaches kontrollmittel ist die vorla...

Sonntag, 23. März 2008, 10:28

Forenbeitrag von: »oberlojer«

...fahrer

in der - dieser ecke scheint sich ja nun das thema zu plazieren, entschuldige mich für die vielen bzw. mehreren einschaltungen in den verschiedenen spalten zum "gleichen" thema ..... bitte um entschuldigung!!!.. ich sehe diese sache auch so wie bei "robbi-top" aber auch so wie die profunde auskunft von "selbständigen lenkern" mit den entsprechenden vorgaben leider gibt es wieder die trittbrettfahrer die sich unter diesem titel anhängen und überhaupt erst zu dieser diskussion veranlassen... wie g...

Samstag, 22. März 2008, 09:39

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Mietbusfahrer

wir alle wissen, man braucht die "ausfhilfsfahrer" usw. usw. es sind diejenigen die den "karren" auch am laufen halten wenn es mal "eng" wird doch....... eine klare antwort, speziell von einem "kontrollorgan" ...... nicht irgendein kontrollorgan ....... ich rede und schreibe vom kopf des fisches der da stinkt...... gibt es bis jetzt nicht !!! diese "selbständigen" busfahrer haben sich in den letzten jahren so entwickelt ........ also ein zeichen der zeit ...... vielleicht haben die hüter des ges...

Samstag, 22. März 2008, 09:38

Forenbeitrag von: »oberlojer«

freier Busfahrer

wir alle wissen, man braucht die "ausfhilfsfahrer" usw. usw. es sind diejenigen die den "karren" auch am laufen halten wenn es mal "eng" wird doch....... eine klare antwort, speziell von einem "kontrollorgan" ...... nicht irgendein kontrollorgan ....... ich rede und schreibe vom kopf des fisches der da stinkt...... gibt es bis jetzt nicht !!! diese "selbständigen" busfahrer haben sich in den letzten jahren so entwickelt ........ also ein zeichen der zeit ...... vielleicht haben die hüter des ges...

Samstag, 22. März 2008, 09:37

Forenbeitrag von: »oberlojer«

selbst.Busfahrer Hetzcampagne?

wir alle wissen, man braucht die "ausfhilfsfahrer" usw. usw. es sind diejenigen die den "karren" auch am laufen halten wenn es mal "eng" wird doch....... eine klare antwort, speziell von einem "kontrollorgan" ...... nicht irgendein kontrollorgan ....... ich rede und schreibe vom kopf des fisches der da stinkt...... gibt es bis jetzt nicht !!! diese "selbständigen" busfahrer haben sich in den letzten jahren so entwickelt ........ also ein zeichen der zeit ...... vielleicht haben die hüter des ges...

Samstag, 22. März 2008, 09:36

Forenbeitrag von: »oberlojer«

reisebusfahrer

wir alle wissen, man braucht die "ausfhilfsfahrer" usw. usw. es sind diejenigen die den "karren" auch am laufen halten wenn es mal "eng" wird doch....... eine klare antwort, speziell von einem "kontrollorgan" ...... nicht irgendein kontrollorgan ....... ich rede und schreibe vom kopf des fisches der da stinkt...... gibt es bis jetzt nicht !!! diese "selbständigen" busfahrer haben sich in den letzten jahren so entwickelt ........ also ein zeichen der zeit ...... vielleicht haben die hüter des ges...

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:48

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Transit

Würde gerne wissen ob das Fahrzeug von einem "Bodybuilder" Auf- bzw. Umgebaut wurde, dann liegen die Fehler sicherlich beim - am Umbau Dann die Höchstgeschwindigkeit ????? Bei 100 ist Schluß - das ist ja ein "Omnibus" - oder täusche ich mich ???? so wär die Drehzahl eigentlich egal ??? Fahren mehrere Transit (9 Sitzer) im Originalzustand, auch verschiedene Größen, haben aber keine gröberen Mängel - sind halt Transit - günstig, preiswert, verlässlich, einfach, unkompliziert - ganz einfach Transit...

Montag, 4. April 2005, 15:35

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Stadteinfahrtsgebühren

Hallo Bert auch " R I C H T I G " l.g. Roman "da Kärntna"

Donnerstag, 31. März 2005, 09:52

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Stadteinfahrtsgebühren

" R I C H T I G " Roman "da Kärntna"

Freitag, 25. März 2005, 17:32

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Stadteinfahrtsgebühren

Warum schaffen wir (Busreiseveranstalter) es nicht unter einer normalen "INFO - Seite" die mittlerweile schon zur Routine gewordenen Stadteinfahrtsgebühren - Parkplatzgebühren - Hotelparkplatzgebühren für Busse zu erfassen. Ich denke hier könnte unsere Vertretung (wer ist das eigentlich ? oder besser gesagt wo sind die überhaupt ??) oder ein Fachmedium wie der Bustreff oder Busplaner sich dafür verwenden - mit der Stadteingebung im net - sollte ich die Möglichkeit haben die aktuellen Daten und K...

Mittwoch, 2. März 2005, 11:20

Forenbeitrag von: »oberlojer«

Busanfragen

Guten Morgen! Ich frage mich auf Grund der vielen Anfragen die so im "web" herum sind ob da nicht manchmal gewerbliche Anfragen dabei sind, die gar keine gewerbliche Voraussetzung haben. Soll heisen: es geben sich hier Personen als Betrieb heraus die sich im nachhinein nur als "mittelsmänner" oder "mittelsfrauen" darstellen. Natürlich brauch es Leute und Menschen die ihren Verein, Gruppe o.ä. organisieren. Aber hier "reißen" so manche ein Geschäft auf und versuchen sich dann als nicht "gewerblic...