1

Montag, 16. Februar 2009, 10:27

Bustreff-Mietbusanfragen

Ist es möglich, in der Reisebus-24-Kontaktmaske für Mietomnibusse die Mail-Addy zur Pflichtangabe zu machen?

Es ist einfach wesentlich einfacher, Angebote über mail rauszugeben als diese Per Post schicken zu müssen oder dem Anfragenden hinterherzutelefonieren.

Wer übers Internet einen Bus suchen kann hat doch im Normalfall auch eine Mail-Addy oder kann diese unkompliziert bei einem FreeMail-Anbieter einrichten???

2

Montag, 16. Februar 2009, 21:33

Es gäbe viele Verbesserungsmöglichkeiten. Dazu gehört auch die Pflichtangabe e-mail. Aber auch doppelte oder dreifache Anfragen oder Anfragen mit ganz offensichtlich falschen Angaben wie Telefon 1234567 u.ä. gehören gelöscht.

Hauptsache da steht eine große Zahl als "Vermittlungsvorschläge". Das die Hälfte Müll ist und nur unsere Zeit kostet, interssiert "Bustreff" nicht wirklich.

robbi-top
Robert Peters
Reisebüro Peters GmbH
59348 Lüdinghausen
www.busreisen-peters.de