Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Branchenforum von Bustreff.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. November 2011, 16:51

Abzocke in Budapest

Parken in Budapest.
Busparkplätze in Budapest können nur mit Münzen für Parkscheinautomaten benutzt werden. ( Keine Scheine möglich )
Ein Fahrer hat schon für 2600 Forinth Münzen eingeworfen ( mehr war nicht zu bekommen in Wechselstuben )
Trotzdem war die Parkzeit 1 Std. abgelaufen.
Jetzt ist ein Strafzettel über 190,-Euro gekommen für 1 Std. Parküberschreitung.
So eine Abzocke habe ich noch nie erlebt.

2

Dienstag, 22. November 2011, 10:07

auch in budapest gilt noch die "parkplatzversicherung".... an der grenze zur türkei würde ich das mit bakschisch bezeichnen ....

3

Dienstag, 22. November 2011, 10:49

Der Strafzettel kam von einer Fa. in England
Ich habe Einspruch eingelegt. Mal abwarten. Bin im Rechtsschutz
Beim Ung. Fremdenverkehrsamt habe ich mich beschwert.